| 00.00 Uhr

Kleve
Umzug und Zapfenstreich zum Abschied von Theo Brauer

Kleve: Umzug und Zapfenstreich zum Abschied von Theo Brauer
Blick zurück auf einen Schützenumzug zur Klever Kirmes, angeführt von Bürgermeister Brauer. FOTO: eve
Kleve. Am Dienstag werden mindestens tausend Menschen mit dem Bürgermeister durch die Innenstadt ziehen.

Nach elfjähriger, "intensiv gelebter Amtszeit als Bürgermeister der Stadt Kleve", so heißt es in der Einladung, verabschiedet sich Bürgermeister Theodor Brauer am morgigen Dienstag, dem 20. Oktober, von den Bürgerinnen und Bürgern in Kleve.

Hierzu findet um 18 Uhr ein Umzug ab dem Marktplatz Linde in Richtung Hochschule Rhein-Waal statt, an dem unter anderem vierzehn Schützenvereine, dreizehn Karnevalsvereine, sechs Musikvereine und die Feuerwehr teilnehmen. Demnach werden rund tausend Personen zu Ehren des Bürgermeisters in ihrer Vereinstracht durch die Klever Innenstadt marschieren.

Der Zugweg führt vom Marktplatz Linde über die Hagsche Straße, Große Straße, Herzogstraße, Bensdorpstraße, Wiesenstraße, Parkbereich "Spoykanal", Leinpfad entlang des Präsidiumsgebäude, Verwaltungsgebäude und Hörsaalgebäude der Hochschule Rhein-Waal, Klappbrücke über den Spoykanal und endet am Platz vor den Fakultätsgebäuden 8 und 9 der Hochschule Rhein-Waal.

Im Anschluss daran (geschätzt etwa gegen 18:45 Uhr) wird die Feuerwehr mit ihrem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Kleve und ihrem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Reichswalde zu Ehren des Bürgermeisters den Zapfenstreich am Platz der Hochschule durchführen.

Alle Bürger sind herzlich eingeladen, sich den Umzug und den Zapfenstreich anzusehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Umzug und Zapfenstreich zum Abschied von Theo Brauer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.