| 12.25 Uhr

Wachtendonk
21-Jähriger überschlägt sich mit Wagen

Wachtendonk. In Wachtendonk ist ein 21-Jähriger aus bislang ungeklärten Ursachen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Sein Auto überschlug sich. Der Mann verletzte sich schwer.

Wie die Polizei Kleve mitteilt, war der junge Mann am Donnerstag gegen 17 Uhr mit seinem Wagen aus Richtung Wachtendonk kommend auf der Meerendonker Straße unterwegs. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und überfuhr einen Leitpfosten und ein Straßenschild. Der Wagen kam nach Angaben der Poliezi in einer Einfahrt zum Stehen. 

Der 21-Jährige verletzte sich schwer und wurde in ein Gelderner Krankenhaus gebracht. Die Polizei streute die Straße mit Bindemittel ab, weil Öl und Krafstoff aus dem Wagen gelaufen waren. 

(sef/ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unfall Wachtendonk: 21-Jähriger überschlagt sich mit Wagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.