| 15.25 Uhr

Kalkar-Niedermörmter
Verkehrsunfall: 18-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Kalkar-Niedermörmter. Auf der Rheinstraße in Kalkar-Niedermörmter ist es am Samstag (10. Oktober) zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 18-Jähriger war mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Am Montagmorgen erlag er seinen Verletzungen.

Der junge Fahrer war gegen 16 Uhr auf der Rheinstraße unterwegs und fuhr in Richtung B 67. An der Einmündung "Düffelsmühle" kam das Auto von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen einen Baum. Der eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Unfallklinik. Trotz notärztlicher Erstversorgung erlag er am Montagmorgen seinen Verletzungen. Seine Angehörigen werden durch den Opferschutz der Kreispolizeibehörde Kleve betreut. 

Sein 18-jähriger Beifahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste vom Rettungsdienst ins Hospital gebracht werden. Er konnte das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen.

(mgr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar-Niedermörmter: Verkehrsunfall: 18-Jähriger erliegt seinen Verletzungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.