| 00.00 Uhr

Kleve
"Verrückt in die Zukunft" auf der Cinque-Bühne

Kleve. Tobias Mann kommt mit seinem Programm "Verrückt in die Zukunft" am Freitag, 24. April, 20 Uhr ins Gesellschaftshaus nach Bedburg-Hau: Der Kleinkunstverein cinque präsentiert damit einen der großen, jungen Kabarettisten.

Die globalen Ressourcen werden immer knapper! Dennoch weigert sich T. Mann auch in seinem neuen Programm standhaft dagegen, Energie zu sparen. Deutschlands wohl flinkster Komiker schickt sich wieder einmal an, die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy genüsslich einzureißen. Im Schweinsgalopp und mit Gitarre, Klavier und Mundwerk im Anschlag rast er durch den Irrgarten unserer Informationsgesellschaft. Die Situation ist hoffnungslos, aber irre komisch: Wir ballern uns via WWW das Hirn mit dem Wissen der Welt voll und können uns anschließend die PIN Nummer der EC-Karte nicht mehr merken. Aber wozu auch? Um Geld abzuheben, das morgen schon nichts mehr wert ist? Optimistische Eltern möchten ihren Nachwuchs mit Hilfe von pädagogisch wertvollem Spielzeug zu verantwortungsvollen Menschen erziehen und müssen schockiert erkennen, dass die lieben Kleinen das alte Holzgewehr von Opas Speicher offenbar doch viel faszinierender finden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: "Verrückt in die Zukunft" auf der Cinque-Bühne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.