| 00.00 Uhr

Kleve-Griethausen
Klein, aber fein: Weihnachtsmarkt in Griethausen

Die Weihnachtsmärkte in Kleve, Bedburg-Hau und Kranenburg 2016
Die Weihnachtsmärkte in Kleve, Bedburg-Hau und Kranenburg 2016
Kleve-Griethausen. Der Heimatverein Griethausen lädt zu seinem Weihnachtsmarkt ein. Dieser findet am Wochenende im Bürgerhaus statt. Bereits seit mehr als 30 Jahren wird der Weihnachtsmarkt in Griethausen unter dem Slogan "klein aber fein" ausgerichtet. Dabei werden überwiegend handwerklich gefertigte Artikel angeboten - wie Weihnachtsdeko, Strickwaren, Puppen, Loops, Silberschmuck, Schmuck aus Pelz, Tonartikel, Gedrechseltes sowie Outdoor-Fackeln.

Eröffnet wird der Markt am Samstag, 26. November, um 15 Uhr. Anschließend schmücken die Kindergartenkinder den Tannenbaum. Danach folgen Vorträge und Darbietungen der Kinder. Von 18.30 bis 20 Uhr unterhält die Bigband des Konrad-Adenauer-Gymnasiums die Besucher. Am Sonntag, 27. November, beginnt ab 11 Uhr das Weihnachtsmarkttreiben. Gegen 15 Uhr wird der Nikolaus erwartet. Ab 17 Uhr startet die traditionelle Verlosung mit attraktiven Preisen. Während der Pausen werden Jana Giesen und Leonie Martens die Gäste mit weihnachtlichen Saxofonklängen unterhalten. Gegen 20 Uhr wird der Markt ausklingen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtsmarkt 2016 in Kleve-Griethausen: Klein, aber fein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.