| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau/Moyland
Winterreise im Zwirnersaal von Schloss Moyland

Bedburg-Hau/Moyland. Die Herbstmatinee am Sonntag, 12. November um 11 Uhr, im Zwirnersaal des Museums Schloss Moyland, steht ganz unter der Musik von Franz Schubert. Der über die Grenzen hinaus bekannte Tenor Ricardo Marinello wird das Publikum zusammen mit dem Pianisten Markus Goosmann auf eine musikalische Reise mitnehmen.

"Die Winterreise" ist ein Liederzyklus, bestehend aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier, den Franz Schubert im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod, komponierte. Der vollständige Titel des Zyklus lautet: "Winterreise. Ein Cyclus von Liedern von Wilhelm Müller". Müller kam aus Dessau und gehörte auch zum Dichterkreis um die Romantiker Ludwig Uhland, Justinus Kerner, Wilhelm Hauff und Gustav Schwab. Beeinflusst wurde er von Novalis (Friedrich von Hardenberg), Clemens Brentano und Achim von Arnim. Franz Schubert wurde von den Gedichten unmittelbar angesprochen und vertonte sie im Todesjahr Wilhelm Müllers, ein Jahr vor seinem eigenen Tod.

Nach erfolgreicher Einstudierung der Zyklen "An die ferne Geliebte" von Ludwig van Beethoven und "Dichterliebe" von Robert Schumann widmen sich Ricardo Marinello und Markus Goosmann nun der "Winterreise". Passend zur Jahreszeit, die sich jetzt im Spätherbst ankündigt.

Die Veranstaltung der gemeinde Bedburg-Hau im Zirnersaal wird gefördert durch die Praxis Helmut Pfluger aus Bedburg-Hau und der ICC Service- und Dienstleistungsgesellschaft mbH aus Kleve.

Eintrittskarten zu dieser Veranstaltung bei der Gemeinde Bedburg-Hau zu den bekannten Öffnungszeiten. Weitere Infos und Kontakt an der Rathaus-Info oder Tel. 0 28 21 / 66 00.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau/Moyland: Winterreise im Zwirnersaal von Schloss Moyland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.