| 00.00 Uhr

Kleve
Yocarlo und Bauernmarkt Lindchen kooperieren

Kleve. Seit drei Jahren gibt es das Frozen-Yogurt-Geschäft Yocarlo in der Klever Fußgängerzone. Jetzt ist Geschäftsführer Karl-Heinz Verhey eine Kooperation mit Bernd Hesseling vom Bauernmarkt Lindchen in Uedem eingegangen. Von Marc Cattelaens

"Das bot sich einfach an. Wir haben einen starken Partner gesucht, der uns mit frischem Obst für unsere Joghurt-Kreationen beliefern kann. In Bernd Hesseling haben wir ihn gefunden", sagt Verhey. Der Uedemer Landwirt und Händler ist überzeugt vom "Yocarlo"-Konzept: "Unter dem Motto ,Frucht küsst Eis' bilden wir eine Symbiose. Wer Wert auf gesunde, leckere Ernährung legt, ist hier richtig", sagt Bernd Hesseling.

"Yocarlo" will sich abheben von den Eisdielen, die seine Konkurrenz in der Klever Innenstadt darstellen. Für seine Joghurt-Kreationen verwende er Bioprodukte wie Bio-Yogurt und Bio-Milch, sagt Verhey. Hinzu kämen Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl, roher Rohrzucker aus Argentinien, Dextrose und natürliche Zitronensäure, so der "Yocarlo"-Betreiber. Damit verfüge er über ein hochwertiges Produkt, das im Vergleich zu herkömmlichen Eis, wie es in vielen Eisdielen angeboten werde, mit 9,9 Prozent relativ wenig Zucker und mit 1,5 Prozent relativ wenig Fett enthalte, so Verhey.

"Wir haben einen festen Kundenstamm, der stetig wächst", sagt Verhey. Während im Sommer die Frozen-Yogurt-Produkte den Hauptumsatz ausmachen, bietet "Yocarlo" im Winter zusätzlich Snacks und Waffeln mit Obst und Joghurt an. Außerdem gibt es Kaffee-Varationen und Tees.

Auch sonntags hat "Yocarlo" geöffnet. In den Sommermonaten bieten die Geschäftspartner sonntags eine besondere Aktion für alle kleinen Gäste an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Yocarlo und Bauernmarkt Lindchen kooperieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.