| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Zeugnistelefon für rechtliche Fragen freigeschaltet

Kreis Kleve. Die Halbjahrszeugnisse sind raus. Das löst nicht immer und bei jedem reine Freude aus. Wer Sorgen, Kummer und vor allem Fragen rund um die Zeugnisnoten hat, für den hat die Bezirksregierung Düsseldorf - diese ist zuständig für die Schulen - ein Zeugnistelefon eingerichtet. Darüber können Schüler, aber auch Eltern in erster Linie rechtliche Fragen klären. Etwa, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten und wissen möchten, welche Chancen sie haben, darauf zu reagieren. Oder auch, wenn sie Fragen zur Schullaufbahn haben.

Das Zeugnistelefon zu Fragen rund um die Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundarschule und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg ist bei der Bezirksregierung Düsseldorf eingerichtet und unter der Rufnummer 0211 4754480. Es ist am heutigen Montag, 1. Februar, und am morgigen Dienstag jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr für die Anrufer erreichbar.

Für Fragen, die die Schulformen Grundschule, Hauptschule und Förderschule betreffen, ist das Zeugnistelefon nicht über die Bezirksregierung, sondern beim zuständigen Schulamt eingerichtet. Wer das Schulamt des Kreises Kleve erreichen will, wählt die zentrale Nummer 02821 850 und lässt sich anschließend zu einem passenden Ansprechpartner für Zeugnisfragen vermitteln.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Zeugnistelefon für rechtliche Fragen freigeschaltet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.