| 00.00 Uhr

Kleve
Zum letzten Mal Blaubart bei Theater im Fluss

Kleve. Das Theater im Fluss-Ensemble an der Ackerstraße 50-56 spielt heute und morgen, 19. und 20. November, jeweils um 20 Uhr, die letzten beiden Aufführungen von "Blaubart - Hoffnung der Frauen".

In Dea Lohers Stück ist Heinrich Blaubart nicht die mordende Bestie, sondern ein "Durchschnittsmann", der die Frauen magisch anzuziehen scheint. Heinrich verliert seine große Liebe Julia und trifft auf höchst unterschiedliche Frauen, die ihn herausfordern, ihn berühren, auch sein Mitleid erregen. Sie alle suchen in ihm die Liebe und Heinrich kann nichts anderes Tun als töten. In der wiederkehrenden Begegnung mit einer Blinden erlebt Heinrich die einzige Frau, die scheinbar keine Anforderungen stellt. Anstelle einer chronologischen Geschichte setzt Loher Bilder und Episoden über die Einsamkeit, Hoffnung und Nichterfüllung der Liebe.

Info: Für Kinder ist das Stück nicht geeignet. Eintritt: zwölf Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Zum letzten Mal Blaubart bei Theater im Fluss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.