| 14.43 Uhr

Kranenburg
Zusammenstoß: Junge (7) schwer verletzt

Polizei-Statistik: So viele Unfälle passieren im Kreis Kleve
Polizei-Statistik: So viele Unfälle passieren im Kreis Kleve FOTO: Gottfried Evers
Am Dienstagvormittag wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall in Wyler verletzt. Ein 47-jähriger Autofahrer aus Kleve hatte mit seinem Opel Corsa den Arnheimschen Deich befahren und wollte dann die Kreuzung mit der Alten Heerstraße überqueren.

Dabei stieß er mit dem Mitsubishi einer 31-jährigen Autofahrerin aus Kranenburg zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge herumgeschleudert und kamen in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Fahrzeuge abgeschleppt

Der Aufprall war so heftig, dass beide Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Ein 7 Jahre alter Junge, der als Mitfahrer in dem Corsa saß, zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er im Krankenhaus bleiben musste.

An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden, dass sie anschließend abgeschleppt werden mussten.

(miba/jul)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg: Zusammenstoß: Junge (7) schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.