Bericht zur Silvesternacht

Kölner Hauptbahnhof wurde an Silvester teilweise geräumt

Düsseldorf. Laut einem noch unveröffentlichter Bericht der Landesregierung hat die Polizei am Silvesterabend den Kölner Hauptbahnhof zum Teil geräumt. Wegen der aggressiven Stimmung fürchtete sie mit Hinblick auf die Silvesternacht im Jahr zuvor offenbar eine erneute Eskalation. Von Christian Schwerdtfegermehr

Großeinsatz bei Protesten in Köln

1400 Polizisten sichern Rechten-Demo ab

Etwa 1400 Polizisten haben am Samstag eine Demonstration von Rechtsextremisten in Köln abgesichert. Dabei zogen etwa 130 Teilnehmer durch den Stadtteil Deutz. Ein Rechter sei in Gewahrsam genommen worden, weil er einen Platzverweis nicht befolgt habe, sagte ein Polizeisprecher. mehr

Bilder und Infos aus Köln