| 10.31 Uhr

Präsentation verschoben
1. FC Köln ohne Karnevalstrikot

Fotos: Köln präsentiert neues Karenvalstrikot
Fotos: Köln präsentiert neues Karenvalstrikot FOTO: dpa, ve nic
Köln. Eigentlich wollten die Spieler des 1. FC Köln im heutigen Heimspiel gegen FSV Mainz 05 im Rhein-Energie-Stadion zum ersten Mal in ihren neuen Karnevalstrikots auflaufen. Die Präsentation wird verschoben.

Nach den Anschlägen in Paris sei das unpassend, teilte die Vereinsführung mit. Die Mannschaft spielt in ihren regulären Heimtrikots und mit Trauerflor. Das Karnevalstrikot ist der Offiziers-Uniform der Roten Funken, dem ältesten Kölner Traditionskorps, nachempfunden. Wer sich nun verwundert fragt, ob der Fußballclub jetzt zum Karnevalsverein wird, liegt so falsch nicht.

Der Verein hat schon seinen Mitgliedsantrag abgegeben und gehört zu den fördernden Mitglieder im Festkomitee Kölner Karneval.  

(mos/RP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Präsentation verschoben: 1. FC Köln ohne Karnevalstrikot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.