| 10.15 Uhr

Sessionseröffnung in Köln
11.11.: Elf Stunden Programm in der Altstadt

Köln: Tausende Jecken feiern am 11.11. 15 auf dem Heumarkt
Köln: Tausende Jecken feiern am 11.11. 15 auf dem Heumarkt FOTO: dpa, mjh pzi
Köln. Bis zum Rosenmontag dauert es noch rund drei Monate. Aber die Sessionseröffnung steht direkt vor der Tür - und schon da wird kräftig geschunkelt, gesungen und gefeiert. Morgen, am 11.11., ab 11.11 Uhr, gibt's in der Altstadt elf Stunden lang Programm.

Zwar ohne die Bläck Fööss, die mit ihrer Nicht-Teilnahme ein Zeichen für einen anderen Karneval setzen wollen, aber dafür mit den Höhnern, mit Cat Ballou, Brings, Kasalla und allen Künstlern, die man an diesem Tag nicht missen möchte. Tatsächlich los geht das Programm auf der Bühne am Heumarkt schon um 9 Uhr - und läuft dann nonstop bis 20 Uhr.

Kölner Karneval: Das waren die Schul- und Veedelszüge 2015 FOTO: dpa, obe soe

Aber so richtig offiziell ist es halt doch erst ab 11.11 Uhr. Wie immer mit Plastikbechern statt mit Glas. Die Deutzer Brücke ist gesperrt, die Straßenbahnlinien 1, 7 und 9 sowie die Linie 5 fahren die Haltestelle Heumarkt nicht an. Sämtliche Verkehrsinfos tagesaktuell auf der Homepage www.stadt-koeln.de.

Bilder vom Sessions-Auftakt aus dem vergangenen Jahr sehen Sie hier. 

(sus)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

11.11. Köln Karneval: Elf Stunden Programm in der Altstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.