| 15.25 Uhr

Köln
13-Jährige in Bus bestohlen - Mann festgenommen

Köln: Schlafender in U-Bahn-Station dreimal bestohlen
Köln: Schlafender in U-Bahn-Station dreimal bestohlen FOTO: Polizei K�ln
Köln. In einem Bus hat ein bereits einschlägig polizeibekannter 20-jähriger Dieb am Montag einem 13-jährigen Mädchen das Handy aus der Hosentasche gezogen. Ein Zeuge hielt den Mann fest, bis die Polizei eintraf.

Gegen 18.20 Uhr war die 13-Jährige zusammen mit ihrer 12-jährigen Freundin in einem Bus der Linie 159 unterwegs. In Höhe der Haltestelle Kalk-Kapelle näherte sich der 20-Jährige laut Zeugenaussagen der 13-Jährige, griff ihr vorsichtig in die Hosentasche und zog deren Handy heraus.

Die Schülerin bemerkte den Diebstahl, drehte sich herum, packte ihr Mobiltelefon und nahm es dem verdutzten Mann aus der Hand. Ein Kölner hatte den Vorfall beobachtet, alarmierte die Polizei, hielt den Ertappten fest und übergab ihn wenig später den Polizisten.

Der Festgenommene soll noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden. 

(ots)