| 00.00 Uhr

Stadtmuseum
7000 Kunstobjekte werden evakuiert

Stadtmuseum: 7000 Kunstobjekte werden evakuiert
Die Folgen des Wasserschadens im Stadtmuseum sind enorm. FOTO: step
Köln. Nachdem es in der Nacht vom 25. auf den 26. Juni in der Dauerausstellung des Kölnischen Stadtmuseums zu einem erheblichen Wasserschaden kam, steht nun fest, dass die Dauerausstellung des Hauses für die Schadenssanierung komplett evakuiert werden muss.

Über 7000 Objekte müssen das Haus verlassen, die Evakuierung durch einen Kunstspediteur und die Restauratoren läuft bereits. Nach aktueller Einschätzung des notwendigen Sanierungsaufwandes werden die Arbeiten sechs Monate dauern. Die Dauerausstellung muss für diese Zeit geschlossen bleiben. Die Sonderausstellung "Konrad der Große", die bis zum 19. November in der Alten Wache gezeigt wird, ist von dem Wasserschaden jedoch nicht betroffen und bleibt für Besucher geöffnet.

(step)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtmuseum: 7000 Kunstobjekte werden evakuiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.