| 12.08 Uhr

Köln
Betrunkener fährt ohne Führerschein und baut Unfall

Köln. Bei einem Unfall in Köln Stammheim ist Dienstagnacht ein 24-Jähriger schwer verletzt worden. Ein 46-jähriger Autofahrer war betrunken auf das vorausfahrende Fahrzeug des jungen Mannes gefahren. Zudem besitzt der 46-Jährige nicht einmal einen Führerschein.

Ermittlungend er Polizei zufolge befuhr der 46-Jährige gegen 23:30 Uhr die Düsseldorfer Straße in Richtung Mülheim. Hinter der Einmündung der Roggendorfstraße kollidierte er dann mit einem anderen Pkw. Durch den Unfall wurde der 24-Jährige schwer verletzt.

Die Düsseldorfer Straße war während der Unfallaufnahme in Richtung Mülheim gesperrt.

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.