| 14.50 Uhr

Am Flughafen Köln/Bonn
Polizei fasst mutmaßlichen Kölner-Dom-Einbrecher

Einbruch in Kölner Dom: Polizei fasst mutmaßlichen Täter am Flughafen
Touristen stehen am 17. Juli nach dem Einbruch vor dem Eingang zur Turmbesteigung des Doms. (Archivbild) FOTO: dpa, mb
Köln. Die Polizei hat am Flughafen Köln/Bonn einen 29-Jährigen festgenommen, der Mitte Juli in den Kölner Dom eingebrochen sein soll. Die Fahndung nach seinem Komplizen läuft weiter. 

Der Mann wollte am frühen Dienstag aus London einreisen, als die Handschellen am Flughafen klickten. Gegen den 29-Jährigen lag ein Haftbefehl vor, weil er verdächtig ist, am 17. Juli mit einem Komplizen in den Kölner Dom eingebrochen zu sein.

Damals wurden hochwertige Elektrowerkzeuge und Funkgeräte gestohlen. Unmittelbar nach der Tat hat sich der Deutsche dann offenbar nach England abgesetzt. Er ist nun im Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern an. Die Fahndung nach dem Komplizen läuft weiter. 

(hsr)