| 14.27 Uhr

Jugendlicher im Hauptbahnhof verprügelt
Kölner Polizei fahndet nach jungen Schlägern

Köln. Die Kölner Bundespolizei hat nach zwei jungen Männern gefahndet, die im Kölner Hauptbahnhof einen Jugendlichen mit einer Flasche niedergeschlagen haben sollen. Die Verdächtigen stellten sich.

Die Tat geschah bereits am 24. September 2017 gegen 0.15 Uhr: Die beiden Täter sollen den Jugendlichen angegangen sein, einer schlug mit einer Flasche zu. Der andere Täter soll auf den Jugendlichen eingetreten haben, als der am Boden lag. 

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. 

Anmerkung der Redaktion: Die Polizei fahndete mit Fotos nach den Verdächtigen. Mittlerweile sind sie identifiziert, die Öffentlichkeitsfahndung wurde eingestellt. Wir haben die Fotos deshalb aus diesem Artikel gelöscht.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(hsr)