| 15.26 Uhr

Unfall in Köln
Fußgängerin wird von Sattelzug erfasst und stirbt

Köln: Fußgängerin wird von Sattelzug erfasst und stirbt
Blaulicht (Symbolbild). FOTO: dpa, rwe tba
Köln. Am Donnerstagvormittag ist im Kölner Stadtteil Merkenich eine Frau von einem Sattelzug erfasst worden. Sie starb im Krankenhaus an ihren Verletzungen.

Laut Polizei wollte der 29 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs gegen 11 Uhr mit seinem Fahrzeug vom Gelände eines Supermarkts auf die Robert-Bosch-Straße fahren. Dabei erfasste der Sattelzug die Fußgängerin. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Dort erlag die 60-Jährige ihren Verletzungen.

Der Fahrer des Sattelzugs erlitt einen Schock. Auch er wurde in ein Krankenhaus gebracht, das er am Nachmittag verlassen konnte. 

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war im Einsatz. Die Robert-Bosch-Straße war im Bereich des Unfallortes bis etwa 14 Uhr gesperrt.

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau
(lsa)