| 13.03 Uhr

Unfall in Köln
Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Köln. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Donnerstagnachmittag ein 17 Jahre alter Radfahrer in Köln schwer verletzt worden. Weil der Unfallhergang unklar ist, bittet die Polizei dringend um Hinweise.

Laut Polizei wollte eine 24 Jahre alte Autofahrerin gegen 17 Uhr die Kreuzung zwischen Höfestraße, Kalk-Mülheimer Straße und Peter-Stühlen-Straße bei grüner Ampel überqueren. Auf der Kreuzung stieß sie mit einem Radfahrer zusammen. Der 17-Jährige stürzte auf die Straße und wurde schwer am Kopf verletzt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ambulant behandelt.

Derzeit ist noch nicht eindeutig geklärt, aus welcher Fahrtrichtung der 17-Jährige kam. Die Polizei Köln bittet deshalb Zeugen, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. 

(lsa)