| 21.11 Uhr

Köln-Fühlingen
Mann bei Gasexplosion in Gartenlaube schwer verletzt

Köln. Die Kölner Feuerwehr ist am Sonntagnachmittag zu einer Kleingartenanlage in Fühlingen gerufen worden. Dort wurde ein Mann durch eine Gasexplosion schwer verletzt. Die Polizei ermittelt.

Der Schwerverletzte ist ein 60-jähriger Mann. Ihn fanden die Einsatzkräfte laut Mitteilung alleine in einer teilzerstörten, aus massiven Baustoffen errichteten Gartenlaube. Die Feuerwehr konnte durch Messungen kein weiteres Gas in der Luft festellen.

Der Mann war ansprechbar und wurde intensivmedizinisch versorgt. Anschließend wurde er in eine Spezialklinik für Schwerstverbrannte gebracht.

Vorher war in der Laube aus noch ungeklärter Ursache ein Gas-Luft-Gemisch explodiert. Die Ursache dafür klärt nun die Polizei. Ein Sprecher sagte auf unsere Anfrage, der Ort der Explosion sei derzeit beschlagnahmt. Er rechnete nicht vor Montag mit Ergebnissen.