| 14.49 Uhr

Festnahme beim Camping
Waffen und Drogen bei Grevenbroicher Familienvater gefunden

Rösrath/Grevenbroich. Die Polizei hat im Zelt eines Familienvaters, der mit seinen Kindern in Rösrath an der Sülz Camping machte, ein geladenes Lufgewehr, mehrere Messer und einen Schlagstock gefunden. Die Kleinkinder spielten allein am Wasser, während der Grevenbroicher schlief.

Laut Polizei hatte am Samstag gegen 11.30 Uhr eine Spaziergängerin die Beamten verständigt, weil sie sich Sorgen um die Kinder machte. Die Drei- und Fünfjährigen spielten unbeaufsichtigt am Fluss Sülz in Rösrath, während ihr Vater in einem Zelt in der Nähe schlief. 

Als die Polizisten den 41-jährigen Grevenbroicher wecken und zur Rede stellen wollten, sahen sie im Zelt ein Gewehr. Bei einer Kontrolle fanden sie anschließend noch geringe Mengen verschiedener Drogen, mehrere Messer sowie einen Schlagstock. Bei dem Gewehr handelte es sich um ein durchgeladenes Luftgewehr, mit dem der Mann nach eigenen Angaben auch geschossen hatte.

Da gegen den Familienvater außerdem offene Haftbefehle vorlagen, wurde er vor Ort vorläufig festgenommen. Die verbotenen Gegenstände wurden beschlagnahmt und die Kinder von der Polizei zum Lebensgefährten des Festgenommenen gebracht.

(lsa)