| 00.00 Uhr

Neue Cd
Brahms-Sonaten neu interpretiert

Köln. Das Kölner Duo Stephan Schardt (Violine) und Philipp Vogler (Pianoforte) interpretieren auf ihrer neuen CD die Brahms-Sonaten (op. 78, op. 100 und op. 108) für Pianoforte und Violine äußerst vielschichtig und transparent. Philipp Vogler hat für die Einspielung ein Original Pianoforte von Johann Baptist Streicher aus dem Jahr 1847 ausgesucht. Dieses Instrument weist besonders in der Mittellage einen wunderbar warmen Klang auf.

Die Musiker, die vor allem durch ihre Einspielung der Werke Ferdinand Davids bekannt geworden sind, verschaffen ihren Hörern einen völlig neuen Eindruck von der Brahmsschen Klangkultur. Die CD "Johannes Brahms, The Violin Sonatas" ist bei der Musikproduktion Dabringhaus und Grimm erschienen. (mos)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Cd: Brahms-Sonaten neu interpretiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.