| 16.57 Uhr

Demonstrationen in Köln
Am Samstag Sperrungen in der Innenstadt

Köln. Die Kölner Polizei warnt wegen mehrerer Demonstrationen, die am Samstag in der Innenstadt stattfinden, vor Verkehrsbeeinträchtigungen. Besucher werden gebeten, die Bereiche weiträumig zu umfahren. 

Wie die Polizei mitteilt, werden insbesondere der Bereich zwischen Hauptbahnhof und Theodor-Heuss-Ring sowie der Bereich zwischen Hauptbahnhof und Friesenplatz von Sperrmaßnahmen betroffen sein. Die Demonstrationsstrecken sind auch für den Busverkehr gesperrt. 

Unter anderem die islamfeindliche Protestbewegung Pegida hat für Samstag in Köln zu einer Großdemonstration aufgerufen. Ebenfalls ist für den Nachmittag eine Gegenversammlung des Bündnisses "Köln gegen Rechts" mit dem Thema "Kundgebung gegen Rechtspopulismus von Pegida" angemeldet worden.

Die Polizei informiert am Samstag über Facebook und Twitter über die aktuelle Lage. 

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Demonstrationen in Köln: Samstag Sperrungen in der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.