| 14.41 Uhr

Köln
Einbruch über Videokamera verfolgt

Köln. Auf einen Porsche in einer Garage in Köln-Rongdorf hatte es ein 26-jähriger Einbrecher abgesehen. Was er allerdings nicht im Blick hatte: Sein Einbruch konnte über Videokamera verfolgt werden. Die Polizei nahm den Mann noch am Tatort fest. 

Zufall oder eher Intuition veranlassten die Bewohner mitten in der Nacht einen Blick auf die Videokameras zu werfen, die in der Garagenanlage angebracht sind. Die hinzugerufene Polizei entdeckte den Verdächtigen wenig später versteckt unter einem Porsche in der Garage. 

Widerstandslos wurde der Eindringling festgenommen festnehmen. In einem Rucksack fanden die Beamten Einbruchswerkzeug. Die Polizei vermutet, dass der Verdächtige in der Vergangenheit mehrere Einbrüche begangen hat. Die Ermittlungen dauern an.

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.