| 00.00 Uhr

Köln
Eine Woche voller sportlicher Höhepunkte

Köln. Die Kölner Haie, die Rheinstars Köln und Handball-Bundesligisten spielen in der Lanxess-Arena. Von Susanne Schramm

Zum Ende des Jahres geht es in der Lanxess-Arena noch einmal Schlag auf Schlag. Diese Woche ist eine Woche voller sportlicher Höhepunkte. Den Anfang machen heute, Dienstag, 22. Dezember, 19.30 Uhr, die Haie mit ihrem Heimspiel gegen die Augsburger Panther. Und dabei liegen die Nerven nach der Pleite auf eigenem Eis gegen die Straubing Tigers ziemlich blank. Mit 2:5 hat der KEC verloren. Wobei die fünf Gegentore bereits in den ersten zehn Minuten fielen. Heißt für die Fans: kräftig Daumen drücken - auch beim zweiten Heimspiel am Samstag, 26. Dezember, 19.30 Uhr, gegen die Thomas Sabo Ice Tigers.

Morgen, 23. Dezember, 19.30 Uhr, herrscht bei den Kölner Basketballfreunden wieder Jubelstimmung. Denn erneut tragen die ProA-Basketballer der Rheinstars Köln ein Spiel in der Arena aus. Gegner sind die Dragons Rhöndorf, die sich auf solche Spitzenkräfte wie Spielmacher David Downs, spektakuläre Neuzugänge wie Lakeem Johnson oder Altmeister Bernd Kruel (Bild) gefasst machen müssen. Auch Kölner Eigengewächse wie Leon Baeck oder Tim van der Velde wollen den Rhöndorfer Drachen Zunder geben. Richtig rund geht es dann am Sonntag, 27. Dezember, 18.15 Uhr. Nach dem großen Erfolg des Bergischen Handballgipfels gegen den VfL Gummersbach zieht es den Bergischen Löwen erneut in die Domstadt. Bei der DKB Handball-Bundesliga tritt der Bergische HC gegen den THW Kiel an. Sportfrei hingegen bleibt der Montag, 28. Dezember. Denn es wird musikalisch: Ab 19.30 Uhr sind die Halbfinalisten von "The Voice of Germany - Live in Concert" zu Gast. Alex Hartung von der letzten Staffel ist mit von der Partie.

Lanxess-Arena Tickets unter Tel. 0221 8020 oder www.lanxess-arena.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Eine Woche voller sportlicher Höhepunkte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.