| 00.00 Uhr

Köln
Elefantentag mit Führungen morgen im Zoo

Köln. Die drei im vergangenen Jahr im Kölner Zoo geborenen Elefantenjungtiere entwickeln sich sehr gut. Der Ende Januar 2017 zur Welt gekommene "Jung Bul Kne" wiegt bereits 440 Kilogramm und ist für sein Alter sehr groß gewachsen. Das liegt an den Genen, die ihm seine hoch aufgeschossenen Großeltern "Bindu" und "Thi Ha Phyu" mitgegeben haben. Aufgrund seines mutigen und vorwärtspreschenden Charakters hat "Jung Bul Kne" schnell die Rolle als Junior-Chef der munteren Rüsselbande angenommen. Er ist oft an der Seite von Jung-Kuh "Bindi" zu sehen, die ihm das Baden beigebracht hat. Der am vergangenen Dienstag ein Jahr alt gewordene "Moma" bringt derzeit 360 Kilogramm auf die Waage.

Wer die jungen und ausgewachsenen Dickhäuter live sehen will, ist auf dem Elefantentag morgen im Zoo genau richtig. Die grauen Riesen stehen an diesem Tag im Mittelpunkt des Programms. Höhepunkte sind die halbstündlichen Führungen durch den Elefantenpark - Start ist am Eingang des Elefantenparks - und die Elefanten-Matinee, die ab 11 Uhr vom Haupteingang direkt zu den Dickhäutern führt. Um 11.30 und 14.30 Uhr können kleine und große Elefantenforscher die Tierpfleger-Sprechstunde nutzen, um auf alle Fragen rund um die grauen Riesen die richtige Antwort zu erhalten.

(step)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Elefantentag mit Führungen morgen im Zoo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.