| 16.47 Uhr

Kölner Zoo
Erneut Nachwuchs bei den Erdmännchen

Kölner Zoo: Erneut Nachwuchs bei den Erdmännchen
Derzeit leben 20 Erdmännchen im Kölner Zoo. Der aktuelle Nachwuchs ist am 13. April zur Welt gekommen. FOTO: dpa, obe lof
Köln. Achtung bissig! Erdmännchen sehen niedlich aus, können aber ganz schön zubeißen. Der Kölner Zoo hat am Mittwoch vier Jungtiere präsentiert. Das war der dritte Wurf innerhalb von zehn Monaten in dem Tierpark am Rhein.

Der aktuelle Nachwuchs ist am 13. April zur Welt gekommen. Und wohin mit so vielen Erdmännchen? Wenn die Gruppe zu groß werde, würden einzelne Tiere herausgenommen, erläuterte Lydia Kolter, die als Kuratorin zuständig ist für die Erdmännchen. Die letzten Abgänger wurden in den Stuttgarter Zoo vermittelt.

Seit 1984 wurden etwa 100 Jungtiere in Köln geboren. FOTO: dpa, obe lof

"Es gibt in vielen Zoos Kölner Erdmännchen", berichtete Kolter. Seit 1984 seien etwa 100 Jungtiere in Köln geboren. Derzeit leben 20 Erdmännchen im Kölner Zoo. Die afrikanischen Raubtiere fressen Insekten, Mäuse oder Skorpione.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kölner Zoo: Erneut Nachwuchs bei den Erdmännchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.