| 18.09 Uhr

Schaafenstraßenfest
Erster schwul-lesbischer Flohmarkt für Köln

Erster schwul-lesbischer Flohmarkt für Köln beim Schaafenstraßenfest
FOTO: Lekkermann Events
Köln. Das Straßenfest an der Schaafenstraße im Kölner Bermudadreieck bekommt zu seinem 15-jährigen Bestehen in diesem Jahr eine neue Attraktion: den ersten schwul-lesbischen Flohmarkt in Köln. Von der Regenbogenfahne mit Geschichte bis zur schwul-lesbischen Comic-Sammlung ist alles dabei.

Auf dem Flohmarkt kann man am 27. und 28. Juni 2015 jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Mauritiuswall stöbern. Die Veranstalter wollen laut eigener Aussage kein stereotypisches Bild liefern, indem der Flohmarkt mit der Farbe Pink, Glitzer und Sexartikeln in Verbindung steht. Vielmehr sei er Teil des Straßenfestes und solle homo- und heterosexuelle Besucher gleichermaßen willkommen heißen. 

Eine Premiere feiert beim Straßenfest 2015 auch die Street Food Meile. Weitere Informationen rund um das Schaafenstraßenfest gibt es hier.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erster schwul-lesbischer Flohmarkt für Köln beim Schaafenstraßenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.