| 00.00 Uhr

Köln
Ferientour auf dem Köln-Bonner Flughafen

Köln: Ferientour auf dem Köln-Bonner Flughafen
Der Köln-Bonner-Flughafen kann in den Ferien besichtigt werden. FOTO: dpa
Köln. In den Herbstferien zuhause bleiben - und trotzdem ganz nah ran ans Flugzeug. Diese Möglichkeit haben Besucher des Köln Bonn Airport im Rahmen einer besonderen Ferien-Flughafenführung. Wie kommt ein Koffer zum Flugzeug? Woher weiß der Pilot, wo er seine Maschine parken soll? Wer arbeitet auf dem Vorfeld? Wer all das wissen will und einen Blick hinter die Airport-Kulissen werfen möchte, der sollte sich für eine "Holiday Feeling"-Tour anmelden. Die Sonderführungen stehen von Montag bis Freitag um 11 Uhr in der Zeit vom 23. Oktober bis 3. November (ausgenommen Wochenende und Feiertage) zusätzlich zu den üblichen Flughafenführungen auf dem Programm.

Die zweistündige Ferien-Tour beginnt im Check-in-Bereich und umfasst eine spannende Busrundfahrt über das Vorfeld. Besucherbetreuer des Flughafens erklären dabei alles rund um den Flugbetrieb.

Buchungen sind unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse (Straße/PLZ/Ort) und ab 16 Jahren der Personalausweisnummer bis zu vier Werktage vor Führungsbeginn unter der E-Mail-Adresse airporttouren@koeln-bonn-airport.de möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt für Kinder acht Euro und Erwachsene zwölf Euro und wird bar vor Ort bezahlt. Weitere Informationen gibt es unter: www.koeln-bonn-airport.de

(step)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Ferientour auf dem Köln-Bonner Flughafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.