| 13.42 Uhr

"Zum Treppchen" in Rodenkirchen
Feuer zerstört Traditionsgasthaus am Kölner Rheinufer

Fotos: Feuer zerstört Traditionsgasthaus "Zum Treppchen"
Fotos: Feuer zerstört Traditionsgasthaus "Zum Treppchen" FOTO: dpa, hk vfd
Köln. Am frühen Mittwochmorgen ist in dem Kölner Restaurant "Zum Treppchen" ein Feuer ausgebrochen. Der komplette Außenbereich des 1656 errichteten Gasthauses am Rhein wurde zerstört, auch ein Nebengebäude ist komplett ausgebrannt. 

Gegen 5.30 Uhr meldete die Feuerwehr den Brand in dem Lokal in Rodenkirchen. Flammen schlugen aus dem Gebäude, wie die Bilder zeigen. Verletzte habe es keine gegeben, sagte am Morgen ein Sprecher der Feuerwehr. 

Gegen 8.45 Uhr war der Brand gelöscht, für Nachlöscharbeiten waren aber noch Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Die Polizei hat das Gebäude beschlagnahmt, um nach der Brandursache ermitteln zu können, die bislang noch unbekannt ist. 

Lodernde Flammen schlugen aus der historischen Gaststätte "Zum Treppchen" am Rheinufer in Köln-Rodenkirchen. FOTO: Hans Senden

Der komplette Außenbereich des 1656 errichteten Gasthauses am Rhein sei zerstört worden sowie ein Nebengebäude komplett ausgebrannt. Das Haupthaus auf der gegenüberliegenden Seite habe die Feuerwehr schützen können, sagte der Sprecher. Wie hoch der Schaden genau ist, könne jetzt noch nicht gesagt werden. Am frühen Morgen hatte die Feuerwehr umliegende Gebäude, so zum Beispiel das Fährhaus, vor den Flammen schützen müssen. 

Der Kapitän eines Rheinschiffes hatte den Brand vom Rhein aus gesehen, wie die Feuerwehr mitteilte. Die historische Gaststätte liegt direkt am Rheinufer. 

Bilder von dem ausgebrannten Gebäude sehen Sie hier. 

 

(met)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.