| 16.53 Uhr

Köln
Feuerwehr rettet zwei Menschen und zwei Hunde aus Kanal

Köln. Die Kölner Feuerwehr hat am Samstag zwei Personen gerettet, die mitsamt ihrer Hunde in einen Kanal in Köln-Lövenich gefallen waren. 

Wie die Feuerwehr mitteilt, waren eine 38-jährige Frau und ein 16-Jähriger am Mittag in Höhe der Rursee-Allee in den Kanal gefallen. Einsatzkräfte fanden sowohl die Frau als auch den Jugendlichen in Höhe der Brauweiler-Straße und holten sie und den kleineren der beiden Hunde mit Leitern aus dem Wasser. Der größere der beiden Hunde wurde weiter abwärts abgetrieben, konnte aber ebenfalls gerettet werden.

Im Einsatz war bei der Rettungsaktion unter anderem ein Hubschrauber. Weder die Frau noch der Jugendliche wurden verletzt. Wie beide in den Kanal fielen, ist unklar. 

 

 

(sef)