| 17.01 Uhr

Jungfernfahrt
"Flixtrain" rechnet mit einer halben Million Reisenden im Jahr

Flixtrain startet pünktlich von Hamburg nach Köln
Der Fernzug "Flixtrain". FOTO: dpa, chc axs
Hamburg. Der "Flixtrain" ist am Freitag pünktlich zu seiner ersten Reise von Hamburg nach Köln gestartet. Reisende zwischen den beiden Städten können nun dauerhaft mit Fernzügen des Fernbus-Anbieters Flixbus reisen.

Die Züge sollen täglich außer mittwochs zwischen der Hansestadt und der Rheinmetropole pendeln. Bei der Jungfernfahrt waren rund 500 Gäste an Bord. Insgesamt erhofft sich das Unternehmen rund 500.000 Reisende pro Jahr auf ihren Bahnstrecken.

Neben Hamburg-Köln bedient das Unternehmen beispielsweise auch die Strecke Stuttgart-Berlin. Auf seiner Strecke nach Köln hält der Zug unter anderem in Osnabrück, Münster und Essen. Mit wenigen Minuten Verspätung kam der "Flixtrain" am Freitagmittag am Zielbahnhof in Köln an.

(heif/sef/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flixtrain startet pünktlich von Hamburg nach Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.