| 18.32 Uhr

Wegen Sanierung
Betrieb am Flughafen Köln/Bonn zeitweise gestört

Flughafen Köln/Bonn: Betrieb wegen Sanierung gestört
Der Flughafen Köln/Bonn FOTO: Flughafen
Köln. Am Flughafen Köln/Bonn konnten am Donnerstagnachmittag zwischen 14 und 17 Uhr keine Flugzeuge landen. Die Start- und Landebahn musste ausgebessert werden. 

Wie der Flughafen mitteilte, konnten zwischen 14 und 17 Uhr keine Flugzeuge landen. Grund dafür waren Ausbesserungsarbeiten am Belag der großen Start- und Landebahn.

"Dies wird zu Verspätungen bei ankommenden Flügen führen" hieß es. Für Starts stand die Bahn zur Verfügung. Im angegebenen Zeitraum standen 24 Ankünfte auf dem Flugplan. 

Weitere Infos zu den betreffenden Flügen gibt es hier

(hsr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flughafen Köln/Bonn: Betrieb wegen Sanierung gestört


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.