| 00.00 Uhr

Köln
Fußballtalente mit Teamgeist und Ballgefühl gesucht

Köln. Nachwuchskicker aus der Region können am 5. Mai im Rhein-Energie-Sportpark ihr Können unter Beweis stellen. Von Justine Holzwarth

KÖLN Wer sind die Fußball-Profis von morgen? Genau dieser Frage gehen Netcologne und der 1. FC Köln beim Talent-Cup am 5. Mai wieder nach. Junge Fußballerinnen und Fußballer können den Scouts hier in sechs Talentprüfungen ihre Fähigkeiten zeigen. Neben Geschicklichkeit, Koordination, Ballgefühl und Schnelligkeit ist auch Teamgeist gefragt. Tempodribbling, Ball hochhalten, Ketten-Parcours, Kurzpass, Gleichgewichtsübungen und Flaschenelfer - das sind die Herausforderungen, die es für die Kids zu meistern gilt. Die FC-Geschwisterprofis Anna und Yannick Gerhardt haben die Übungen für den Talent Cup bereits durchgespielt. Die Trainingsvideos zum Nachmachen des Parcours gibt es im Internet.

Jeder Verein aus Köln und dem Umland kann ab sofort ein oder mehrere Teams auf der Talent-Cup-Internetseite anmelden. Aber auch diejenigen, die nicht im Verein spielen, haben die Chance mitzumachen. Sie können von einer erwachsenen Begleitperson ihrer Wahl angemeldet werden.

Ein Team besteht aus insgesamt drei Spielern plus Ersatzspieler, und es können sowohl Mädchen- als auch Jungen-Trios der Jahrgänge 2005 und 2006 an den Start gehen. Anmeldeschluss ist der 10. April. Nur die ersten 150 Teams sind mit von der Partie. Yannick und Anna Gerhardt vom 1. FC Köln haben nicht nur die Talentübungen selbst ausprobiert, sie werden auch am 5. Mai die Siegerehrung am Geißbockheim übernehmen. "Junge Talente unterstützen wir immer gerne, und ich freue mich besonders darüber, dass bei diesem Cup auch Mädchen mitmachen dürfen", sagt Anna Gerhardt. Ihr älterer Bruder ist selbst als Nachwuchsspieler beim 1. FC Köln entdeckt worden und weiß deshalb, wie wichtig es ist, schon früh mit dem Technik-Training zu beginnen: "Der Talent-Cup ist eine schöne Motivation für die Kinder, um gezielt an ihrer Technik zu arbeiten", sagt der Profi.

Am Veranstaltungstag wird es neben dem eigentlichen Wettkampfparcours viele weitere Sportstationen geben. Dazu hat die Deutsche Sporthochschule eigens ein Programm aus neuen Elementen des Talent-Parks entworfen. Hier können auch Geschwister und Freunde aktiv werden.

www.netcologne.koeln/talentcup

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Fußballtalente mit Teamgeist und Ballgefühl gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.