| 00.00 Uhr

Köln
Jecke feiern am 27. August im Sunnesching

Köln. Köln (step) Was vor 14 Jahren im Haus Unkelbach mit 250 Gästen angefangen hat, ist seit dem vergangenen Jahr zur Großveranstaltung geworden. Waren es 2015 bei "Jeck im Sunnesching" 50.000 Besucher, werden am 27. August bei gutem Wetter mehr als 75.000 Partyfans erwartet. Mehr als 100 Kneipen, Clubs und Biergärten öffnen ihre Pforten an diesem Tag und bringen 50 Bands und Künstler auf ihre Bühnen. Gefeiert wird auch im Umland, so in Gaffel am Bock in Bergisch Gladbach, wo Brings und Miljö erwartet werden.

Ausverkauft sind bereits die Open-Air-Party im Jugendpark mit Brings, Kasalla und Querbeat sowie die Party im Unkelbach, wo die Höhner ihren einzigen Auftritt an diesem Tag haben werden. Karten gibt es dagegen zum Beispiel bei der Trash Island Party, die ab 14 Uhr am Pumpwerk im Süden des Rheinauhafens stattfindet und die ab 22 Uhr zur Aftershow-Party ins Heinz-Gaul an der Vogelsanger Straße umziehen wird. Gefeiert wird auch an der Zülpicher Straße wie beispielsweise im Stiefel.

Um 21 Uhr startet die jecke Party im Das Ding am Zülpicher Platz. Zur gleichen Zeit beginnt auch die Fete im Wartesaal am Dom. Im Bootshaus in Deutz ist Alexander Marcus live zu Gast. Unterstützung kommt hier noch von Querbeat. Zentraler Treffpunkt ist der Aachener Weiher, wo eine große Freiluft-Sause gefeiert wird. www.jeckimsunnesching.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Jecke feiern am 27. August im Sunnesching


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.