| 00.00 Uhr

Cityblutspende
Jecke Herren spendeten Blut

Köln. Noch nicht proklamiert, aber schon zur Ader gelassen: Das designierte Kölner Dreigestirn mit Thomas Elster, (Prinz Thomas II.), Ulrich Anton Maslak (Bauer Anton) und Jörg Hertzner (Jungfrau Johanna) besuchten den "Cityblutspendedienst" der Kliniken der Stadt Köln in der Breite Straße 2 - 4 und spendeten Blut. Vorher ließen sie sich von Ursula Bauerfeind, Chefärztin des Instituts für Transfusionsmedizin, und Professor Horst Kierdorf, Klinischer Direktor der Kliniken, den Vorgang genau erklären. Bei seiner künftigen Tollität ging das Ganze fix über die Bühne. In knapp acht Minuten war der 450 Milliliter fassende Blutbeutel gefüllt. (mos)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cityblutspende: Jecke Herren spendeten Blut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.