| 14.18 Uhr

Zeugensuche der Polizei
16-Jähriger aus Köln wird vermisst

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Köln. Der 16 Jahre alte Gabriel E. aus Köln wird seit Dienstag vermisst. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass der Jugendliche sich etwas antun will, und bittet um Zeugenhinweise.  

Gabriel E. hat am Dienstag gegen 14 Uhr die Wohnung seiner Eltern in Köln-Zollstock verlassen und ist seitdem spurlos verschwunden. Die bisherigen Suchmaßnahmen, bei denen auch ein Personenspürhund eingesetzt wurde, verliefen erfolglos. "Eine Eigengefährdung des Jugendlichen kann zurzeit nicht ausgeschlossen werden", sagt ein Polizeisprecher. 

Der Vermisste ist etwa 1,75 Meter groß. Er hat kurze, dunkelblonde Haare und trägt eine eckige Brille. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug der Jugendliche eine blaue Kapuzenjacke, eine graue Hose, hellbraune Schuhe und schwarze Handschuhe.

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt die Vermisstenstelle der Polizei unter der Rufnummer 0221 229-0 oder unter 110 entgegen. 

(hsr)