| 14.37 Uhr

Köln
Tote in Wohnung gefunden - Festnahme

Köln. Die Polizei Köln hat am Dienstagnachmittag den Sohn einer vor wenigen Tagen tot aufgefundenen Frau festgenommen. Der 33-Jährige steht im dringenden Tatverdacht, die 59-Jährige getötet zu haben. 

Das Opfer wurde am 5. Januar in der Wohnung in Köln-Chorweiler aufgefunden. Der behandelnde Arzt der Frau informierte die Polizei, nachdem seine Patientin nicht zur Behandlung erschienen war.

Die Beamten konnten vor Ort nur noch den Tod feststellen. Aufgrund des Verletzungsbildes und der Gesamtsituation ordnete die Staatsanwaltschaft Köln eine Obduktion an. Hierbei stellten Rechtsmediziner Verletzungen aufgrund massiver äußerer Gewalteinwirkung fest. Die Ermittlungen führten die Fahnder der Mordkommission auf die Spur des 33-Jährigen.

Das Amtsgericht Köln hat Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Er befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. In seiner Vernehmung machte der Festgenommene keine Angaben zum Tathergang. Die Ermittlungen dauern an.

(csr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln-Chorweiler: Tote in Wohnung aufgefunden - Festnahme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.