| 14.22 Uhr

Köln
Flüchtete Autofahrer nach Unfall mit vier Verletzten?

Fahrer flieht nach Unfall mit vier Verletzten
Fahrer flieht nach Unfall mit vier Verletzten FOTO: Jasmin
Köln. Auf der Neusser Landstraße in Fühlingen ist in der Nacht zu Donnerstag ein Auto gegen einen Laternenpfahl geprallt. Vier Menschen wurden verletzt, davon eine 16-Jährige schwer. Nach Aussage der Insassen flüchtete der Fahrer. Die Polizei ermittelt.

Wie ein Polizeisprecher berichtet, kam der Fahrer gegen 0.25 Uhr mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen den Laternenpfahl. Drei Beifahrer (17, 21 und 27 Jahre alt) wurden leicht verletzt, eine 16-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Die Verletzten sagten gegenüber der Polizei, der Fahrer sei geflüchtet. Ob tatsächlich eine fünfte Person in dem Auto gesessen hat, ermittelt die Polizei noch.