| 23.39 Uhr

Terror in Paris
Köln gedenkt der Opfer: Kondolenzbuch und Mahnwache

Köln gedenkt Opfer von Paris und legt Kondolenzbuch aus
Im Kölner Rathaus liegt nach den Pariser Anschlägen ein Kondolenzbuch für die Anteilnahme aus. Daneben liegt ein zweites für Helmut Schmidt. FOTO: dpa, mjh cul
Köln. Die Stadt Köln will bei einer Gedenkfeier an die Opfer der Terroranschläge von Paris erinnern. Beim Gedenken zum Volkstrauertag am Sonntag solle ein Zeichen der Anteilnahme ausgesendet werden, erklärte die Stadt am Samstag.

Zudem wurde im Rathaus ein Kondolenzbuch ausgelegt, in das sich Bürger eintragen können. Es liegt direkt neben dem Kondolenzbuch für den kürzlich gestorbenen Altkanzler Helmut Schmidt. 

Bei Facebook wird zu einer Mahnwache in Andenken an die Opfer am Sonntag um 17 Uhr vor dem Kölner Dom aufgerufen. "Wir treffen uns auf dem Platz neben dem Blumenkranz und laufen mit Begleitung der Polizei", heißt es auf der Seite. 

Wir berichten im Liveblog über die Geschehnisse in Paris. 

(top/lnw)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.