| 12.16 Uhr

Mordkommission ermittelt
Polizisten finden in Köln brennende Obdachlosen-Leiche

Köln. Polizisten haben in der Kölner Innenstadt in der Nacht zu Sonntag einen toten Obdachlosen gefunden. Die Kleidung des Mannes brannte.

Die Streifenpolizisten waren nach Angaben der Polizei gegen halb zwei auf ein Feuer in der Unterführung am Frankenplatz aufmerksam geworden. Dort entdeckten sie die Leiche eines 29-Jährigen, der laut Polizei der Obachlosenszene zuzuordnen ist. Der Mann lag auf seinem Schlafplatz. Die Polizisten löschten die Flammen. Ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Ob er durch das Feuer starb oder schon vorher umgebracht wurde, sagten die Ermittler nicht.

Am Sonntagmorgen wurde die Leiche obduziert. Nach Angaben der Polizei gibt es Hinweise darauf, dass der Verstorbene durch Fremdeinwirkung zu Tode kam. Eine Mordkommission ermittelt. 

(sef)