| 15.50 Uhr

10.000 Teilnehmer erwartet
Route für Kölner Demo gegen Terror festgelegt

Köln. Bis zu 10.000 Muslime wollen am Samstag in Köln gegen islamistischen Terror demonstrieren. Der Marsch beginnt und endet am Heumarkt, wie Polizei und Organisatoren entschieden haben.

Die Veranstaltung findet unter dem Motto "Nicht mit uns! Muslime und Freunde gegen Gewalt und Terror" statt und soll nach Angaben der Kölner Polizei gegen 13 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Heumarkt beginnen. Von dort wird der Zug am Mittag über die Cäcilienstraße zum Neumarkt über die Ringe und die Trankgasse zum Alten Markt zurück zum Heumart ziehen. 10.000 Teilnehmer sind nach Angaben des Veranstalters angemeldet.

Passanten müssen für die Zeit der Veranstaltungen mit Straßensperren rechnen. Die Polizei begleitet den Zug und geht nach Angaben eines Sprechers davon aus, dass die Veranstaltung störungsfrei abläuft. 

(sef)