| 12.15 Uhr

Köln
Streifenwagen rammt Pkw – Polizist schwer verletzt

Köln. Nahe des Kölner Hauptbahnhofs ist am Montagabend ein Streifenwagen der Polizei heftig mit einem anderen Pkw zusammengestoßen. Ein Polizist wurde dabei schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei hatten es die beiden Polizisten im Streifenwagen eilig. Sie waren zu einem Einsatz gerufen worden; die Täter seien noch vor Ort, hieß es. Die Beamten schalteten das Blaulicht ein und fuhren los.

Gegen 20.10 Uhr kam es an der Kreuzung Unter Sachsenhausen / Ecke Tunisstraße zu dem Zusammenprall mit dem Wagen eines 42-Jährigen, der gerade vor einer grünen Ampel losfuhr.

Die 26-jährige Fahrerin des Streifenwagens wurde dabei nur leicht verletzt, ihr 33-jähriger Beifahrer dagegen schwer. Er verlor nach Polizeiangaben kurzzeitig das Bewusstsein und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Tunisstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme in Richtung Süden gesperrt.

(sef)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.