| 11.09 Uhr

Köln
Sechs Umweltaktivisten klettern auf Gerüst am Kölner Dom

Das ist der Kölner Dom
Das ist der Kölner Dom FOTO: dpa, obe cul
Köln. Sechs vermummte Umweltaktivisten sind am Montagnachmittag auf ein Gerüst am Kölner Dom geklettert. Dort hängten sie ein Plakat mit der Aufschrift "Knast ist keine Lösung, sondern nur ein Teil des Problems" auf, sagte Dompropst Gerd Bachner.

Zwischenzeitlich stiegen der Polizei zufolge zwei von ihnen wieder freiwillig ab. Bei den Vermummten soll es sich um Gegner des Tagebaus Hambacher Forst handeln. Drei Mitglieder der Gruppe sind den Angaben zufolge seit Oktober in Untersuchungshaft.  Die "Kölnische Rundschau" hatte zuerst von dem Vorfall berichtet.

Die Polizei sperrte die Domplatte, Höhenretter der Kölner Feuerwehr waren am Ort. Laut Bachner kamen die verbliebenen Aktivisten bis zum frühen Abend nicht der Aufforderung nach, das Gerüst zu verlassen. Das Domkapitel habe eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch gestellt, sagte Bachner auf Anfrage.

(url/KNA)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kölner Dom: Sechs Umweltaktivisten klettern auf Gerüst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.