| 03.00 Uhr

Großes Feuerwerk
Kölner Lichter: Hier sehen Sie am besten

Fotos: Kölner Lichter 2014: "Die wilden 70er"
Fotos: Kölner Lichter 2014: "Die wilden 70er" FOTO: Miserius, Uwe
Köln. Das Farbenspektakel Kölner Lichter beginnt am Samstagabend um 23.30 Uhr. Wer einen Platz mit freier Sicht ergattern will, sollte aber bereits mehrere Stunden früher da sein. Wir zeigen, von wo aus man die Kölner Lichter ohne Eintritt genießen kann.

Der überwiegende Teil der rechts- und linksrheinischen Uferbereiche ist kostenfrei zugänglich. Je nachdem, wie viele Besucher sich am Abend an den Ufern einfinden, wird der Zugang ab 21 Uhr reguliert, teilt der Veranstalter mit. Wer sich einen guten Platz sichern will, sollte also frühzeitig anreisen.

Kostenfrei Zuschauen kann man beispielsweise rechtsrheinisch am Tanzbrunnen und vom Rheinpark aus. Weiter südlich kann man die Lichter rund um den Messeturm beobachten. Linksrheinisch bietet sich die Gegend an der Bastei an bis zur Zoobrücke

Weitere Infos und Bilder der Kölner Lichter gibt es hier. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kölner Lichter 2015: Hier sehen Sie am besten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.