| 00.00 Uhr

Frau in der S6 beraubt
Kölner S-Bahnräuber stiegen in Leverkusen aus

Frau in der S6 beraubt: Kölner S-Bahnräuber stiegen in Leverkusen aus
Der Mann mit der hellen Jacke ist laut Polizei der Haupttäter. FOTO: Polizei
Leverkusen. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln nach drei Räubern, die mit der S-Bahn bis zum Bahnhof Küppersteg gefahren sind. Der Überfall ereignete sich bereits am vergangenen Donnerstag. Laut Polizei hat das Trio eine Frau (25) in der Linie 6 beraubt.

"Details aus dem Polizeibericht: Gegen 0.30 Uhr saß die 25-Jährige im vorderen Waggon der S-Bahn in Richtung Düsseldorf. ,Als die Bahn in Küppersteg hielt, kamen drei junge Männer auf mich zu. Sie hatten zuvor mit mir im gleichen Abteil gesessen. Der Kerl mit der hellen Jacke packte plötzlich meine Handtasche', schilderte die Geschädigte bei der Polizei. ,Er riss so heftig an der Tasche, dass ich zu Boden stürzte. Meine Fingernägel rissen dabei ab.' Ohne ihr verletztes Opfer weiter zu beachten, flüchteten die Angreifer anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung."

Die Kölner Kripo veröffentlichte Fotos aus der Überwachungskamera. Die Fahnder fragen: Wer kennt die abgebildeten Männer? Wer kann Auskunft über ihre Identität und deren Aufenthaltsort geben?

Hinweise ans Kriminalkommissariat 14 unter 0221 229-0 oder per Mail unter "poststelle.koeln@polizei.nrw.de".

(US)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.