| 08.41 Uhr

Polizei veröffentlicht Foto
Wer kennt den Toten aus dem Kölner Blücherpark?

Leiche im Blücherpark: Mann aus Köln wurde getötet
Thomas Küpper wurde Opfer eine Gewaltverbrechens: Wer kennt diesen Mann? FOTO: Polizei Köln
Köln. Die Obduktion der Leiche, die am Montag von einer Joggerin im Blücherpark gefunden wurde, hat ergeben, dass es sich bei dem Toten um einen 31-jährigen Kölner handelt. Laut Polizei wurde der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens. Mit einem Foto des Mannes sucht die Polizei nach Hinweisen. 

Bis Dienstagmorgen war unklar gewesen, ob es sich bei der Leiche um einen Männer- oder Frauenkörper handelt. Die Obduktion des Körpers durch die Gerichtsmedizin Köln hat nun ergeben: Bei dem Toten handelt es sich um den 31-jährigen Kölner Thomas Küpper, der zuletzt mit der Anschrift Mansteder Straße in Köln Müngersdorf gemeldet war. 

Die Obduktion habe nach Angaben der Polizei ergeben, dass der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Eine Joggerin hatte am Montagvormittag die Leiche im Blücherpark im Kölner Stadtteil Bilderstöckchen gefunden. Der leblose Körper war bereits stark verwest. 

Die Kriminalpolizei sucht nun mit einem Foto des Verstorbenen nach Hinweisen. Personen, die den Toten kannten, werden dringend gebeten, sich zu melden; genauso Personen, die Angaben zu seinen Lebensumständen machen können und Personen nennen können, mit denen Küpper zuletzt Kontakt hatte. 

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221 2290 entgegen. 

Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.