| 00.00 Uhr

Gastspiel
Mando Diao spielte im MTC

Köln. 1,5 Millionen verkaufte Alben weltweit, 1500 Konzerte in über 30 Ländern, sowie zahlreiche Festivalauftritte als Headliner - das ist die Erfolgsgeschichte der schwedischen Band Mando Diao. Mitte Mai gehen sie mit ihrem aktuellen Studioalbum "Good Times" an den Start. "Jeder von uns hat Songs geschrieben und war bei der Produktion dabei. Das hat richtig Spaß gemacht", sagt Sänger Björn Dixgård und fügt vor dem gestrigen Auftritt im MTC, einem Club an der Zülpicher Straße, hinzu: "Wir freuen uns bei der Promotour auf die kleinen Clubs und die Nähe zum Publikum.

Das haben wir wirklich vermisst." Im Herbst will die Band zurück nach Köln kommen: "Seit 2004 haben wir bei jeder Tour in dieser Stadt gespielt. Wir mögen Köln sehr", sagt Bassist Carl-Johan Fogelklou.

(step)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastspiel: Mando Diao spielte im MTC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.