| 06.49 Uhr

Gewalttat in Köln
Mann durch Schuss schwer verletzt

Köln. Ein 42-jähriger Mann ist am frühen Montagmorgen in Köln angeschossen worden. Er kam schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Einzelheiten waren noch unklar, die Polizei ermittelt die Hintergründe. Die Beamten waren gegen 2 Uhr zum Tatort im Stadtteil Humboldt/Gremberg gerufen worden.

 

(top/lnw)